Lid-, Orbita-, Tränenwegchirurgie

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Lid-, Orbita-, Tränenwegchirurgie

Der Fachbereich für Lid-, Orbita-, und Tränenwegschirurgie des Kantonsspitals St.Gallen ist der grösste Fachbereich seiner Art in der Schweiz. Es werden jährlich über 1’400 Eingriffe im Bereich der Augenlider, der Tränenwege und der Augenhöhle durchgeführt. Die Eingriffe sind teils medizinisch indiziert, teils kosmetisch.
Sie erfolgen meistens unter ambulanten Bedingungen. Das Spektrum umfasst:

  • Schlupflider, Oberlidptosis
  • Tränensäcke
  • Angeborene oder erworbene Fehlstellungen der Lider
  • Tumore der Lider, der Orbita und der Tränenwege
  • Endokrine Orbitopathie bei Erkrankung der Schilddrüse
  • Abflussstörungen der Tränenwege

 

Für eine optimale Problemlösung wird mit diversen Kliniken des Kantonsspitals St.Gallen eng zusammengearbeitet. Die Kooperation mit dem Ostschweizer Kinderspital ermöglicht es zudem, wichtige Eingriffe bereits bei Säuglingen und Kleinkindern – unter optimalen Bedingungen für das Kind – durchführen zu können.

Ihre Ansprechpersonen

Dagmar Ammann

Dr. Dagmar Ammann

Leitende Ärztin
Linkbutton
Elena Catalano

Dr. Elena Catalano

Leitende Ärztin
Linkbutton
Nicole Schwizer

Dr. Nicole Schwizer

Oberärztin
Linkbutton
Meghana Anika Varde

Dr. Meghana Anika Varde

Oberärztin
Linkbutton
Corinna Wagner

Dr. Corinna Wagner

Oberärztin
Linkbutton