Fotodiagnostik

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Fotodiagnostik

Im Fachbereich für Fotodiagnostik werden von einem kleinen, spezialisierten und sehr erfahrenen Team verschiedene Aufnahmen und Messungen am Auge durchgeführt. Diese Daten dienen den Spezialisten unserer Klinik, aber auch zuweisenden Ärzten als Grundlage zur weiterführenden Diagnostik und Therapie.

  • Angiografien mit Kontrastmitteln ermöglichen die genaue Abbildung
    der Gefässe der Netzhaut oder der Aderhaut.
  • Die Optische Kohärenz Tomografie (OCT) erlaubt die Darstellung feinster
    Veränderungen des Sehzentrums bei Erkrankungen der Makula oder
    des Sehnervs bei Glaukom.
  • Makro- und mikroskopischen Aufnahmetechniken können Augenbefunde
    und Krankheitsverläufe optimal dokumentieren.

Pro Jahr erfolgen mehr als 8’500 Konsultationen. Die Aufnahmen werden spitalintern digital gespeichert und stehen der Augenklinik und den niedergelassenen Augenärzten zur Verfügung.

Ihre Ansprechperson

Hugo Niederberger

Hugo Niederberger

Leiter Fotodiagnostik