Arbeitsalltag - Video

Mitarbeitende am Kantonsspital St.Gallen

Über 5500 Mitarbeitende arbeiten am Kantonsspital St.Gallen in mehr als 150 verschiedenen Berufen. Wollen Sie wissen, was unsere Mitarbeitenden antreibt, wie sie arbeiten und wo sie Energie für ihre Arbeit tanken?

Cornelia, Biomedizinische Analytikerin

Die Aufgaben als biomedizinische Analytikerin am Kantonsspital St.Gallen sind für Cornelia sehr vielseitig, spannend und abwechslungsreich. Hier wird Medizin mit Menschlichkeit verbunden. Der Patient und nicht der Untersuch wird in den Vordergrund gestellt. Ihre Familie und Beruf bringt sie, dank der Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, gut unter einen Hut.

Florian, Chefarzt der Gefässchirurgie

Gefässchirurgie ist eine hochspezialisierte chirurgische Disziplin am Kantonsspital St.Gallen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit wird tagtäglich gelebt. Als Chefarzt schafft Florian für seine Mitarbeitende interessante Arbeitsinhalte und herausfordernde Tätigkeiten stehen auf dem Tagesprogramm. Ihm ist zudem wichtig, dass die Familie nicht zu kurz kommt und nimmt sich immer wieder Zeit für sie.

Gina, Physiotherapeutin

Jeder Patient ist anders und die wichtigste Aufgabe für die Physiotherapeutin Gina ist, die passende Therapie für den Patienten zu finden. Dabei ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit ausgesprochen wichtig, um die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten. Die Aufgaben als Praxisausbildnerin bereichern zugleich ihren Alltag als Physiotherapeutin.

Matthias, Experte Intensivpflege

Matthias ist als Experte Intensivpflege eine wichtige Bezugsperson für die Patienten auf der Intensivstation. Er betreut sie in dieser schwierigen Phase und versteht ihre Sorgen und Probleme. Seine zweite Arbeitstätigkeit bei der Rega erweitert sein Wissen und Können. Dies kann er in seine Arbeit am Kantonsspital St.Gallen einfliessen lassen. Medizin und Menschlichkeit werden täglich gelebt.

Michela, Hebamme

Für Michela ist der Beruf Hebamme der schönste Beruf der Welt. Denn sie ist bei einem ganz speziellen Moment mit dabei und kann werdende Eltern mit ihrer Expertise unterstützen. Als stellvertretende leitende Hebamme hat sie zwei Rollen inne: einerseits trifft sie Entscheidungen und andererseits ist sie als Hebamme auch ein Teil des eingespielten Teams. Als Ausgleich zum Stress bei der Arbeit geht sie gerne auf den Bodensee. Dort kann sie abschalten und neue Energie tanken

Raphael, Medizintechniker

Als Medizintechniker ist Raphael und das Team für über 10'000 medizintechnische Geräte verantwortlich. Am Morgen prüft er als erstes die Geräte in seinem Verantwortungsbereich. Dabei ist es ihm wichtig, das er bei einer Störung zeitnah eine Lösung bereit hat und dadurch den Betrieb nicht behindert. Um bei diesem verantwortungsvollen Job den Kopf wieder frei zu bekommen, geht er gerne in den drei Weihern joggen.

Rita, Leiterin Pflege

Über 5500 Mitarbeitende arbeiten am Kantonsspital St.Gallen und Rita, Leiterin Pflege des medizinischen Departement I, kennt viele davon, da sie schon über 20 Jahre am Unternehmen arbeitet. An ihrer Arbeit schätzt sie die Vielfältigkeit und Selbständigkeit. Die Region St.Gallen, mit den vielen Bergen und dem schönen Bodensee, geben der gebürtigen Deutschen in der Schweiz ein Heimatsgefühl.

Sascha, Informatiker

Die Teamarbeit auf Augenhöhe schätzt der Informatiker Sascha, was er in seine Tätigkeit als Ausbildner tagtäglich einfliessen lässt. Es macht ihm Freude, Lernende in die Arbeitswelt einzuführen und ihnen die Nervosität zu nehmen. Um den Kopf von der Arbeit frei zu bekommen setzt er sich gerne auf sein Motorrad.

Sebastian, Assistenzarzt

Im Mittelpunkt der Arbeit des Assistenzarztes Sebastian steht der direkte Patientenkontakt. Für seine Patienten kann er sich Zeit nehmen und wird dabei wirkungsvoll von dem eingespielten Team der Dermatologie unterstützt. Nach einem langen Arbeitstag kann er sich zuhause – in Arbon, direkt am See – erholen. Er schätzt, dass am Kantonsspital St.Gallen Medizin und Menschlichkeit gelebt werden.

Silvan, Radiologiefachmann

Die Arbeit als Radiologiefachmann ist sehr abwechslungsreich. Silvan freut es am meisten, wenn er die Hilfe, welche er am Patienten leistet, auch direkt sehen kann. Nicht nur beruflich sind ihm gute Bilder wichtig, denn auch privat schiesst der passionierte Naturfotograf gerne Fotos.

Stefan, Bereichsleiter Tarife

Stefan arbeitet seit über 11 Jahren am Kantonsspital St.Gallen. Die Würze an seinem Job sind die verschiedenen Herausforderungen, welchen er begegnet. Und dabei ist Teamarbeit gefragt – was im Departement Finanzen tagtäglich gelebt wird. Als Familienmensch freut er sich, nach der Arbeit Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen.