PD Dr. Henrik Behrend

Leitender Arzt / Leiter Knie

Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Lehrbeauftragter der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich

Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Weiterbildner

Ostschweizer Schulungs- und Traininsgszentrum
Henrik Behrend

Sekretariat / Anmeldung

Raphaela Bischof / Larissa Schläpfer

Kantonsspital St.Gallen
Orthopädie und Traumatologie
Rorschacherstrasse 95
CH-9007 St.Gallen

Tel +41 71 494 13 65
knie@kssg.ch

Administration OSTZ

Kantonsspital St.Gallen
Ostschweizer Schulungs- und Trainingszentrum
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen

Tel +41 71 494 62 41
ostz@kssg.ch

Link auf das Spezialistenteam: Knie-Chirurgie

Klinischer Werdegang

seit 01.2014
Leiter Kniechirurgie, Leitender Arzt, Orthopädie/Traumatologie, Kantonsspital St. Gallen, Prof. Dr. Bernhard Jost
09.2011 bis 12.2013
Leiter Kniechirurgie, Oberarzt mbF, Orthopädie/Traumatologie, Kantonsspital St. Gallen, Prof. Dr. Bernhard Jost
bis 08.2011
Stv. Leiter Knie- und Schulterchirurgie, Oberarzt, Orthopädie/Traumatologie, Kantonsspital St. Gallen
10.2010 bis 12.2010
Leitender Arzt für Orthopädie und Traumatologie, in Vertretung von Dr. A. Egli, Kantonsspital Zug
2009
Oberarzt, Orthopädie/Traumatologie, Kantonsspital St. Gallen, Prof. Dr. Markus Kuster
2008
Oberassistenzarzt, Orthopädie/Traumatologie, Kantonsspital St. Gallen, Prof. Dr. Markus Kuster
2007
Oberarzt Orthopädische Chirurgie/Traumatologie, Kantonsspital Olten (KSO), Prof. Dr. R. Elke
2003 bis 2006
Assistenzarzt, Orthopädie/Traumatologie, Kantonsspital St. Gallen, Prof. Dr. Markus Kuster, Prof. Dr. Jörg Grünert, Prof. A. Gächter
2000 bis 2003
Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, Unfallchirurgie, Martin Luther Krankenhaus, Berlin, Prof. Dr. P. Hertel

Wissenschaftlicher Werdegang

09.2020
Habilitation an der Universität Zürich
seit 2014
Lehrbeauftragter der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich
seit 09.2010
Prüfarzt GCP
2005 bis 2009
Dozent für Orthopädie und Traumatologie, Weiterbildungsstätte für Pflegepersonal im Operationssaal am Kantonsspital St. Gallen
Schule für technische Operationsassistenten (TOA) Stephanshorn, St. Gallen
Höhere Fachschule Operationstechnik St. Gallen
2008
Kneesurgery Fellowship, Hospital for Special Surgery NewYork, Fritz Boettner, M.D., Assistant Professor of Orthopaedic Surgery
2006
AGA-SFA-Travelling Fellowship (Prof. Fink - Innsbruck, Dr. Mayr, Prof. Wiedermann und Prof. Imhoff - München, Prof. Kempf - Strasbourg, Prof. Hulet und Prof. Vielpeau - Cean, Dr. Courage le Havre)
2005 / 2006
Orthopädie in Indien, Unterstützung/Aufbau einer Orthopädie am Hubli Hospital for the Handicapped in Hubli, Indien - Projekt in Zusammenarbeit mit der EMMAUS Stiftung Schweiz

Ausbildung

2007
Anerkennung als FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
2007
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2002
Promotion an der Universität des Saarlandes
1994 bis 2000
Studium der Humanmedizin, Freie Universität Berlin, Universitätsklinikum Benjamin Franklin Berlin

Besondere Tätigkeiten

 

Expertengruppen

  • Mitglied Expertengruppe Knie Swiss Orthopaedics
  • Mitglied Expertengruppe "Custom-made Total Knee Arthroplasty", European Knee Associates (EKA)
  • Mitglied (Expert member) Personalized Arthroplasty Society (PAS)
  • Editorial Board Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy (KSSTA)
 
Reviewer
  • Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy (KSSTA)
  • American Journal of Sports Medicine (AJSM)
  • Journal of Arthroplasty (JOA)
  • The Bone and joint journal (BJJ)
  • Archives of Orthopaedic and Trauma Surgery (AOTS)

 

Publikationen
Mit diesem Link gelangen Sie direkt zu allen Publikationen von Dr. med. Henrik Behrend.