Leistungsangebot Adipositaszentrum

Bei der Abklärung von Übergewicht geht es darum, mögliche Ursachen für das Übergewicht aufzudecken und bereits vorliegende Folgeerkrankungen zu erkennen. Das Ostschweizer Adipositaszentrum bietet ein breites Therapieangebot zur Behandlung von Übergewicht an.

Primäres Ziel der Übergewichtstherapie ist die Reduktion des krankhaften Übergewichtes beziehungsweise der Körperfettmasse. Daneben sollten unbedingt auch Folge- und Begleiterkrankungen (Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, usw.) gezielt behandelt werden.

Standortübergreifende Zusammenarbeit

Per Anfang 2021 wurde das Ostschweizer Adipositaszentrum (OAZ) erweitert. Neu können nicht nur am Standort St.Gallen, sondern auch in Grabs, Patienteninnen
und Patienten abgeklärt, chirurgisch versorgt und anschliessend nachbetreut werden.

Patienteninnen und Patienten, welche eine chirurgische Versorgung in einem Zentrumspital benötigen, werden weiterhin in St.Gallen durch an beiden Standorten tätige spezialisierte Chirurgen operiert. Die fachliche und interdisziplinäre standortübergreifende Zusammenarbeit stellt eine hohe medizinische Qualität nach dem neuesten Wissensstand sicher.

Diagnostik

Neben allgemein bekannten medizinischen Abklärungsinstrumenten verfügen wir über eine Reihe von speziellen Untersuchungsmethoden. Unsere Diagnoseverfahren im Überblick:

Behandlungsmethoden

Alle Behandlungen werden ärztlich koordiniert und individuell abgestimmt. Die chirurgischen Verfahren zur Behandlung der Adipositas werden mit hoher Expertise und strukturierter Vorbereitung und Nachsorge durchgeführt. Unsere Angebote im Überblick:

Spezialangebote

Im Behandlungsprozess nehmen die einzelnen Bereiche unseres interdisziplinären Teams unterschiedliche Funktionen war. Alle Behandlungen werden ärztlich koordiniert und individuell abgestimmt. Zur Vorbereitung bieten wir Einzel- und Gruppenkurse an: