Programm

Hier können Sie sich das Programm als PDF herunterladen.

Programm

12.15 - 13.15 Registrierung Haus 11, Erdgeschoss
13.15 - 13.30 Verteilung auf die Workshop-Räume
13.30 - 13.45 Begrüssung
Christoph Driessen
Lea Siegmann-Würth
13.45 - 14.00 Einführung
Karen Nestor
14.00 - 14.45 Vortrag
Sinn des Lebens
Ermutigung zur Überwindung der Gleichgültigkeit
Alexander Batthyàny
14.45 - 15.00 Nachgefragt
15.10 - 16.00 Workshop Teil 1
16.00 - 16.30 Pause
16.35 - 17.20 Workshop Teil 2
17.30 - 17.50 Vorstellung Workshops im Plenum
17.50 - 18.00 Abschluss und Ausblick
Karin Kaspers Elekes

Es kann NUR an EINEM Workshop teilgenommen werden. Dieser ist aufgeteilt in Teil 1 vor der Pause und Teil 2 nach der Pause:


Workshop 1           
 

 

"Kann Leiden einen Sinn haben? Theologische und philosophische Reflexion."
Leitung: Karin Scheiber und Katharina Rizza

 


Workshop 2

 


"Was ist professionelle Nähe? Sinnerfüllt helfen."
Leitung: Susanne Kränzle und Karen Nestor

 


Workshop 3

 


"Geht mit der Erinnerung auch der Sinn verloren? Wege zum Sinn trotz Demenz".
Leitung: Christina Ahrens Brändle und Martina Heim


Workshop 4

 


"Kann das Erleben von Sinn gefördert werden? Einblick in Therapieansätze".
Leitung: Michaela Forster und Karin Kaspers Elekes

 
Workshop 5
"Hat der Mensch einen Sinn für den Sinn? Die Sinnfrage im Spiegel der menschlichen Entwicklung".
Leitung: Marc Schlaeppi und Oswald Hasselmann